Quereinsteiger Jobs Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist mit über einer Million Arbeitsplätzen nicht nur für Menschen, die dort leben, ein attraktiver Arbeitsort. Sie bietet auch Quereinsteigern vielfältige Möglichkeiten, um in einen neuen Job zu starten. Welche genau, das werden wir hier im Artikel erklären. Wenn du aktuelle Stellenanzeigen aus Hamburg sehen möchtest, die für Quereinsteiger geeignet sind, bist du hier bei Tideri genau richtig. Denn Tideri vereinfacht für dich die Job-Suche, indem wir alle relevanten Stellenanzeigen von verschiedenen Jobwebseiten durchforsten und sie dir hier übersichtlich vorstellen. 

Neu
Trainee (m/w/d) als Teamleiter für Haushaltshilfen
Agentur für Haushaltshilfe GmbH
Hamburg, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Verkäufer Frischetheke Metzgerei (m/w/d)
REWE
Hamburg, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Neu
Quereinsteiger als Disponent Spedition Logistik Pannenhilfe (m|w|d)
ADAC SE
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Kommissionierer (m/w/d)
SZA Zeitarbeit GmbH
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Systemadministrator (m/w/d)
take-e-way GmbH
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Beauty Assistent / Quereinsteiger (m/w/d)
Coiffeur Janet Andriske
Hamburg, Deutschland
Vollzeit
Onsite Support (m/w/d) für Quereinsteiger
Page Personnel
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Verkäufer Mode Einzelhandel / Shop (m/w/d)
BETTY BARCLAY GROUP
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Disponent für Vertrieb & Personal - auch Quereinsteiger (m/w/d)
Tempton - Intern
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Kundenberater Privatkredite / Quereinsteiger
Starpool Finanz GmbH
Hamburg, Deutschland
VollzeitRemoteUnbefristet
Neu
Kauffrau Modeshop Einzelhandel Teilzeit (m/w/d)
BETTY BARCLAY GROUP
Hamburg, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Neu
Verkäufer*in Bio-Bäckerei und Käsetheke
Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Hamburg, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Experten für Oracle Engineered Systems (m/w/d)
SVA System Vertrieb Alexander
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Kfm. Quereinsteiger / Steuerfachangestellte in der Einkommensteuerberatung (m/w/d)
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. Lohnsteuerhilfeverein
Hamburg, Deutschland
VollzeitUnbefristet
Neu
Verkäufer*in im Bio-Einzelhandel
Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Hamburg, Deutschland
TeilzeitUnbefristet
Inhaltsverzeichnis

Top 5 Unternehmen für Quereinsteiger in Hamburg

Wer einen Quereinstieg wagen möchte, der hat bei größeren Unternehmen oft bessere Chancen einen Job zu finden, da dort einfach mehr Mitarbeiter gesucht werden. Wer in Hamburg einen Neustart wagen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen großen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Das sind die fünf größten Unternehmen, in denen man in Hamburg als Quereinsteiger einen Job finden könnte. 

  • Airbus Deutschland GmbH – Airbus hat in Hamburg seinen deutschen Hauptsitz und das drittgrößte private Werk für Flugzuge weltweit. Dort sind etwa 15.000 Mitarbeiter beschäftigt. Ein Quereinstieg in einen Job im Bereich Ingenieurswesen oder Technik ist ohne Vorkenntnisse nicht möglich. Es gibt aber auch unterstützende Jobs in der Produktion. 
  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf – Das Universitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf gehört mit mehr als 10.000 Mitarbeitern zu den drei größten Arbeitgebern in der Hansestadt. Auch hier haben Quereinsteiger eine Chance zum Beispiel als Unterstützung im Büro, in der Pflege oder Reinigung. 
  • Deutsche Bahn – Auch die Deutsche Bahn gehört mit etwa 10.000 Mitarbeitern zu den drei größten Unternehmen in Hamburg und sucht deutschlandweit nach Quereinsteigern. Es werden Umschulungen angeboten, um Zugbegleiter oder sogar Zugführer zu werden. Hier haben Quereinsteiger also besonders gute Möglichkeiten. 
  • Lufthansa – Die Lufthansa beschäftigt in Hamburg etwa 8.000 Mitarbeiter. Hier ist es von Vorteil, über eine abgeschlossene Berufsausbildung zu verfügen, wenn man sich für einen Quereinstieg interessiert. Das ist in Hamburg zum Beispiel als Werkschutzfachkraft möglich.
  • Elbkinder – Die Vereinigung Hamburger Kitas hat 184 Standorte, an denen stets neue Mitarbeiter benötigt werden. Neben pädagogischem Personal werden auch im Bereich der Hauswirtschaft und der Verwaltung immer wieder neue Mitarbeiter gesucht. Mit insgesamt etwa 7.300 Mitarbeitern ist Elbkinder das fünftgrößte Unternehmen Hamburgs. 

Bewerbungstipps – Quereinsteiger in Hamburg haben oft eine andere berufliche Hintergrundgeschichte als traditionelle Bewerber. In dem Anschreiben und Lebenslauf sollte man hervorheben, warum man sich für den neuen Bereich interessiert und welche Motivation einen antreiben. Auch wenn man über keine direkte Berufserfahrung im angestrebten Bereich verfügt, hat man wahrscheinlich Fähigkeiten und Kenntnisse, die übertragbar sind. Identifiziere diese Fähigkeiten und hebe sie in deinem Lebenslauf hervor, um zu zeigen, dass man in der Lage ist, sich schnell in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten.

Die besten Branchen in Hamburg mit Jobs für Quereinsteiger

Immer, wenn eine Branche boomt, gibt es dort auch viele Arbeitsplätze. Das ist für Quereinsteiger immer ein Vorteil, denn so schafft man es leichter in ein neues Berufsfeld einzusteigen. Bei Branchen mit weniger Jobs muss man sich gegen mehr Bewerber durchsetzen und ohne entsprechende Ausbildung hat man dann einen Nachteil. Daher lohnt es sich, in den Branchen umzuschauen, die gut laufen und in Hamburg sind das: 

  • Grundstoffindustrie: Zu einer der stärksten Branchen in Hamburg gehört die Grundstoffindustrie, die in Hamburg durch viele starke Konzerne vertreten ist und dementsprechend für viele Arbeitsplätze sorgt. 
  • Hafenwirtschaft: Der Hamburger Hafen ist einer der größten Containerhäfen Europas und spielt eine wichtige Rolle im internationalen Handel. Die Hafenwirtschaft umfasst verschiedene Bereiche wie Logistik, Schifffahrt, Lagerung und Distribution.
  • Luftfahrtindustrie: Hamburg ist ein bedeutender Standort für die Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland. Zahlreiche Unternehmen, darunter Airbus, haben Produktionsstätten und Forschungseinrichtungen in der Stadt.
  • Medien und Kreativwirtschaft: Hamburg beherbergt eine vielfältige Medienlandschaft mit Verlagen, Film- und Fernsehproduktionsunternehmen sowie Werbeagenturen. Die Stadt hat auch eine lebendige Kunst- und Kulturszene.

Natürlich sind diese Branchen nicht die einzigen Möglichkeiten, man kann auch in anderen Branchen als Quereinsteiger anfangen. Deutschlandweit ist das zum Beispiel in der Logistik und im Einzelhandel möglich. Allerdings sollte man bei seinem Quereinstieg auch lokale Vorteile nicht ignorieren. 

Job-Beispiele für Quereinsteiger in Hamburg

In Hamburg gibt es tausende Unternehmen, die Mitarbeiter suchen. Daher gibt es auch Jobs in ganz unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern. Hier eine Auswahl der Jobs in Hamburg, für die auch Quereinsteiger gesucht werden:

  • Junior IT Trainer
  • Claims Manager
  • Bürohilfe
  • Kunden-Service Mitarbeiter
  • Fluggast Kontrolle
  • Lagerlogistik Mitarbeiter
  • Kassierer

Bewerbungstipps – Investiere in Weiterbildungen oder Qualifikationen, die die Eignung für den gewünschten Bereich unterstreichen. Das zeigt, dass man bereit ist, Zeit und Energie zu investieren, um sich auf den Quereinstieg vorzubereiten. Wenn möglich, sollte man Praktika absolvieren oder sich ehrenamtlich in dem angestrebten Bereich engagieren. Dadurch sammelt man praktische Erfahrungen und zeigt Engagement, auch wenn es sich um unbezahlte Tätigkeiten handelt.

Wie findet man in Hamburg einen Job als Quereinsteiger nach der Ausbildung?

Möchte man lieber in einem anderen Beruf arbeiten, als dem erlernten, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder man bewirbt sich für einen anderen Job, als den gelernten, der aber immer noch zu dem gleichen Berufsfeld gehört. Hat man zum Beispiel Kfz-Mechatroniker gelernt, könnte man sich als Industriemechaniker oder Servicemonteur bewerben, als Einzelhandelskauffrau könnte man sich auch als Buchhalterin oder Personalsachbearbeiterin bewerben. Der Vorteil dabei ist, dass man viele der nötigen Fähigkeiten bereits besitzt und sich mit Weiterbildungen für den Job qualifizieren kann. 

Die andere Möglichkeit ist es, sich für ein ganz anderes Berufsfeld zu bewerben. Wer aber zum Beispiel Einzelhandelskauffrau gelernt hat, der kann nicht einfach so als Kfz-Mechaniker anfangen. Dann sollte man sich nach Berufen umschauen, in denen man auch ohne Ausbildung arbeiten, oder für die man eine Weiterbildung besuchen kann. 

Gibt es in Hamburg auch Jobs für Quereinsteiger ohne Ausbildung?

Auch wenn man noch keine Ausbildung oder einen anderen Berufsabschluss hat, kann man als Quereinsteiger einen Job finden. Wer bereits in einem Beruf arbeitet, für den keine Qualifikationen nötig waren, kann sich auch einfach wieder genau so einen Job in einem anderen Berufsfeld suchen. Wer zum Beispiel als Helfer in der Logistik arbeitet, kann sich ohne Probleme auch als Kassierer bewerben. Ein Wechsel ist zwar leicht, allerdings hat man eine beschränkte Auswahl und oft wenig Aufstiegsmöglichkeiten. Daher sollte man es sich langfristig zum Ziel machen, einen Berufsabschluss zu erhalten. 

In welchem Job verdient man in Hamburg als Quereinsteiger am meisten Geld?

Gut bezahlte Jobs für Quereinsteiger in Hamburg gibt es zum Beispiel in der IT oder in Sales. Für beides sind allerdings einige Qualifikationen nötig, die man haben sollte, bevor man in einer der beiden Branchen einsteigt. In der Hansestadt können sich Arbeitnehmer allgemein über ein hohes Durchschnittsgehalt von über 51.000 Euro pro Jahr freuen. Als Quereinsteiger, wird man aufgrund der fehlenden Qualifikationen aber darunter liegen. 

Welche Fähigkeiten braucht man, um einen Quereinstieg in Hamburg zu schaffen?

Die einzige Fähigkeit, die man für einen erfolgreichen Quereinstieg in Hamburg benötigt, ist sich selbst und seine Fähigkeiten gut verkaufen zu können. Solange man den Arbeitgeber überzeugen kann und es sich nicht um einen geschützten Beruf handelt, hat man so viele Möglichkeiten. Allgemein sollte man aber genügend Motivation, Engagement, Lernfreude und Flexibilität mitbringen. Denn ein Quereinstieg ist zwar für viele Arbeitnehmer eine tolle Möglichkeit, aber auch eine große Herausforderung. Man sollte sich dementsprechend auch gut darauf vorbereiten und mit dem neuen Beruf auseinandersetzen. 

Lohnt sich in Hamburg ein Quereinstieg im Alter von 40 Jahren noch?

Auch das eigene Alter sollte einen nicht zurückhalten, wenn man einen Quereinstieg in Erwägung zieht. Immerhin liegen auch mit 40 Jahren noch mehr als zwei Jahrzehnte Arbeit vor einem. Wenn man also das Gefühl hat, dass der eigene Beruf einen langweilt, oder es keine weiteren Aufstiegschancen gibt, lohnt es sich nach etwas anderem umzusehen. Ist das Ziel höhere Positionen zu erreichen, sollte man sich im Vorfeld informieren, ob und wie das in dem neuen Beruf möglich ist. Denn für Quereinsteiger kann es zu Beginn schwieriger sein aufzusteigen. Hier hilft es, in einem ähnlichen Berufsfeld zu bleiben, damit man mehr Möglichkeiten für einen Karriereaufstieg hat. 

Bewerbungstipps – Als Quereinsteiger in Hamburg ist es wichtig zu zeigen, dass man bereit ist, sich anzupassen und neue Herausforderungen anzunehmen. In den Bewerbungsunterlagen sollte man seine Flexibilität, Lernbereitschaft und Offenheit für Veränderungen betonen. Man muss auch bereit sein, auf Absagen oder Hindernisse zu stoßen. Quereinstiege können herausfordernd sein, aber darf sich nicht entmutigen lassen. Jede Erfahrung ist eine Lernmöglichkeit.

Fazit

Hamburg bietet für Quereinsteiger zahlreiche Möglichkeiten, egal ob man bereits einen Berufsabschluss hat oder nicht, es stehen einige Jobs zur Auswahl. Bevor man einen Quereinstieg wagt, sollte man aber genau überlegen, ob sich der Wechsel auch lohnt. Denn ein Neustart ist immer auch eine Herausforderung. Möchtest du sehen, welche Quereinsteiger Jobs Hamburg zu bieten hat, dann bist du auf Tideri genau richtig. Wir durchsuchen diverse Jobwebsites und stellen dir alle passenden Anzeigen übersichtlich vor. So kannst du dir langes Suchen von Jobs ersparen und siehst alle gewünschten Stellenanzeigen auf einen Blick. 

FAQ

Wie lange kann man als Quereinsteiger anfangen?

Es gibt keine Altersgrenze für den Quereinstieg. Wer den Beruf wechseln möchte, der kann das jederzeit tun, allerdings ist es für ältere Menschen ab 50 besonders schwer eine neue Anstellung zu erhalten. Ein Quereinstieg sollte aber immer durchdacht sein und man sollte schon vorher einen Plan haben, wie es weitergeht. 

Wo kann man in Hamburg als Quereinsteiger arbeiten?

Hamburg bietet sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten sowohl für Quereinsteiger, die einige Erfahrungen und Kenntnisse mitbringen als auch für Menschen, die noch gar keine bestimmten Fähigkeiten erlangt haben. Arbeitgeber, die für Neueinsteiger offen sind, bieten aber in der Regel auch entsprechende Weiterbildungen und Fortbildungsmöglichkeiten oder sogar Umschulungen an. 

Braucht man als Quereinsteiger eine Ausbildung?

Auch wenn man keine abgeschlossene Ausbildung oder einen anderen Berufsabschluss hat, kann man nochmal in einem neuen Job anfangen. Das ist auch eine gute Möglichkeit, wenn man feststellt, dass man sonst keine Aufstiegsmöglichkeiten hat. Dazu sollte man sich nach Quereinsteiger Jobs umschauen, die eine Umschulung anbieten. So kann man am Ende als qualifizierte Kraft arbeiten und ein besseres Gehalt bekommen.