Kaufland Jobs: 3 Jobs gefunden

Kaufland ist eine beliebte Einzelhandels-Kette und hat Standorte in ganz Deutschland. Das macht Kaufland auch zu einem beliebten Arbeitgeber. Zu den Jobs in den Filialen kommen dazu noch einige in den Fleischwerken, Logistikzentren und in der Verwaltung. Möchtest du alle aktuellen Jobs von Kaufland sehen, dann bist du bei Tideri genau richtig. Wir finden alle passenden Stellenausschreibungen aus diversen Jobwebseiten und stellen sie dir übersichtlich in einer Liste vor. So findest du schnell deinen Traumjob.

(Junior) PHP Engineer (all genders)
Kaufland e-commerce
72716 Bentonville
TeilzeitRemoteUnbefristet
Senior Brand Manager (all genders)
Kaufland e-commerce
72716 Bentonville
VollzeitRemoteUnbefristet
(Junior) Retail Media Manager (all genders)
Kaufland e-commerce
72716 Bentonville
VollzeitRemoteUnbefristet
Inhaltsverzeichnis

Die verschiedenen Arbeitsbereiche für Kaufland Jobs

Kaufland gehört zu einer der großen Lebensmitteleinzelhandels-Ketten in Deutschland und bietet eine breite Palette von Waren an, von Lebensmitteln bis hin zu Haushaltswaren und Elektronik. Der Hauptsitz befindet sich in Neckarsulm, dort gibt es viele Stellen in verschiedenen Arbeitsbereichen. Die Einzelhandels-Kette hat aber deutschlandweit Standorte zum Beispiel in Dresden und Leipzig. Hier ein kurzer Überblick, in welchen Bereichen man bei Kaufland arbeiten kann: 

  1. Vertrieb: Im Arbeitsbereich Vertrieb werden Strategien und Maßnahmen entwickelt, um die Verkaufszahlen zu steigern und die Kundenbindung zu verbessern. Das beinhaltet die Planung und Umsetzung von Marketingaktivitäten, die Analyse von Verkaufsdaten, die Überwachung von Trends und die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Herstellern.
  2. Verwaltung: Die Verwaltung ist ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich bei Kaufland. Hier werden die administrativen Aufgaben koordiniert, die für den reibungslosen Ablauf des Unternehmens notwendig sind. Dazu gehören beispielsweise die Buchhaltung, die Personalabrechnung, die Rechnungsstellung und die Verwaltung von Lieferanten- und Kundenverträgen.
  3. Personal: Der Personalbereich von Kaufland ist für die Einstellung, Schulung, Entwicklung und Verwaltung der Mitarbeiter zuständig. Das umfasst die Planung und Durchführung von Personalbeschaffungsmaßnahmen, die Erstellung von Schulungsplänen, die Organisation von Mitarbeiterfeedbacks und die Entwicklung von Karrieremöglichkeiten.
  4. IT: Die IT-Abteilung bei Kaufland ist für die Entwicklung, Implementierung und Wartung von Informationstechnologien und Systemen verantwortlich. Dazu gehören beispielsweise die Verwaltung von Datenbanken, die Sicherheit von Netzwerken und Systemen, die Entwicklung von Anwendungen und die Unterstützung von Geschäftsprozessen. 
  5. Bau & Immobilien: Ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich bei Kaufland, da das Unternehmen viele physische Standorte betreibt, darunter Supermärkte, Logistikzentren und Büros. In diesem Bereich werden neue Standorte entwickelt und bestehende Immobilien verwaltet, einschließlich Wartung, Reparaturen und Renovierungen. 
  6. Logistik: Die Logistikabteilung bei Kaufland ist für die Planung und Steuerung des Warentransports von den Lieferanten zu den Filialen verantwortlich. Dazu gehören die Bestellung von Waren, die Optimierung von Lagerbeständen, die Planung von Routen, die Organisation von Lagerung und Transport sowie die Überwachung der Lieferungen. 
  7. Fleischwerke: Kaufland betreibt auch eigene Fleischwerke, die für die Herstellung und Verarbeitung von Fleischprodukten zuständig sind. In diesem Arbeitsbereich werden die Abläufe in den Fleischwerken koordiniert, um die Qualität und Sicherheit der Fleischprodukte zu gewährleisten. 
  8. Einkauf: Der Einkaufsbereich bei Kaufland ist für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen von Lieferanten und Herstellern zuständig. In diesem Arbeitsbereich werden Verhandlungen mit Lieferanten geführt, um günstige Preise und günstige Lieferbedingungen zu erzielen.

Über Kaufland – In ganz Deutschland betreibt Kaufland mehr als 750 Filialen, dazu kommen sieben Verteilzentren, vier Fleischwerke und die Verwaltung in Neckarsulm. In all den Standorten arbeiten insgesamt über 84.000 Mitarbeiter. Zu dem Sortiment gehören 30.000 Artikel, die in den Filialen angeboten werden. 

Kaufland Jobs für unterschiedliche Qualifikationen

Egal ob du gerade studierst, frische aus der Schule kommst, gerade eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen hast oder schon in einem Beruf gearbeitet hast. Bei Kaufland gibt es verschiedene Stellen, die für Menschen mit ganz unterschiedlichen beruflichen Qualifikationen geeignet sind. Hier ein kleiner Überblick, welche Jobs bei Kaufland für welche Abschlüsse verfügbar sind.

Jobs bei Kaufland ohne AusbildungJobs bei Kaufland mit AusbildungJobs bei Kaufland mit Studium
Mitarbeiter Verkauf / KasseSachbearbeiter Einkauf Non Food InternationalStrategischer Einkäufer
Mitarbeiter Bedientheke und SelbstbedienungLeiter der Abteilung FrischeAktionsmanager
ReinigungskraftLeiter der Abteilung WareController
Mitarbeiter LeergutMitarbeiter QualitätssicherungLogistik Manager

Was sind die Ausbildungen und Entwicklungsmöglichkeiten bei Kaufland?

Wenn du bei Kaufland eine Ausbildung oder Weiterbildung machen möchtest, ist das auch möglich. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, je nachdem, wo der Bewerber in seiner Karriere derzeit steht. 

Praktikum

Befindet man sich noch in der Schulausbildung, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit bei Kaufland ein Praktikum zu absolvieren. Das ist in verschiedenen Bereichen möglich. Am besten tritt man direkt mit dem gewünschten Standort in Kontakt und fragt dort nach.

Ausbildung

Wer bereits einen Schulabschluss hat, kann sich bei Kaufland für eine Ausbildungsstelle bewerben. 

Mögliche Ausbildungsberufe sind: 

  • Kaufmann/frau im Einzelhandel
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Verkäufer
  • Fachlagerist
  • Immobilienkaufmann
  • Fachmann für Systeminformatik

Insgesamt gibt es 21 verschiedene Ausbildungsberufe aus den Bereichen Logistik, Vertrieb, Fleischwerk und dem Dienstleistungsbereich, die bei Kaufland gelernt werden können. 

Abiturientenprogramm

Für alle, die sich nicht zwischen einer Ausbildung und einem Studium entscheiden können, gibt es bei Kaufland auch eine dritte Möglichkeit. Und zwar das Abiturientenprogramm, in dem man, auch ohne studieren zu müssen, innerhalb von drei Jahren auf eine Führungsposition vorbereitet wird. 

Duales Studium

Wie viele große Unternehmen arbeitet auch Kaufland mit bestimmten Universitäten und Hochschulen zusammen, um ein duales Studium anzubieten. Dabei können Studierende ihr theoretisches Wissen direkt mit der Praxis im Arbeitsalltag verbinden. Kaufland bietet 10 verschiedene Kurse für ein duales Studium an, vorwiegend im Bereich BWL, aber auch für das Bauingenieurswesen und Wirtschaftsinformatik.

Trainee-Programm

Wer eine Führungsposition übernehmen möchte, der kann bei Kaufland auch Trainee-Programme in den verschiedenen Arbeitsbereichen nutzen. Dabei wird man innerhalb von 12 Monaten weitergebildet. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium im jeweiligen Bereich. 

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei Kaufland Jobs ab?

Bei Tideri findet man alle Kaufland Jobs, die zu der Suchanfrage passen. Hat man einen passenden Job gefunden, kann man Online seine Bewerbung über das Bewerber-Portal von Kaufland abschicken. Wie der Bewerbungsprozess danach weitergeht, hängt von der Stelle ab. Hier sind ein paar Beispiele:

Bewerbung für:eine Ausbildung bei Kauflanddas Trainee-Programm von Kauflandeinen Direkteinstieg bei Kaufland
Der Prozess1. Online Bewerbung
Online
2. Auswahlverfahren
Telefon Interview (bei kaufmännischen Berufen)
3. Vorstellungsgespräch
4. Zusage / Vertragsunterzeichnung
1. Online Bewerbung
Online
2. Auswahlverfahren
3. Zeitversetztes Video Interview
3. Auswahltag
4. Zusage / Vertragsunterzeichnung
1. Online Bewerbung
2. Erstes Vorstellungsgespräch
3. Je nach Position ein zweites Vorstellungsgespräch
4. Zusage / Vertragsunterzeichnung

Die Bewerbungsprozesse für das Abiturientenprogramm, ein duales Studium, als Haus- und Verkaufsleiter und für Werkstudenten, Aushilfen und Praktikanten sehen recht ähnlich aus. 

Bewerbungstipps – Man sollte sich im Vorfeld gründlich über das Unternehmen und seine Werte informieren, um sicherzustellen, dass man gut informiert ist und die Arbeitskultur von Kaufland kennt. Das Unternehmen legt zum Beispiel großen Wert auf Teamarbeit, daher ist es wichtig, seine Fähigkeit in einem Team zu arbeiten betont. 

Wie viele Stunden arbeitet man in Teilzeit bei Kaufland?

Als Teilzeit bezeichnet man im Grunde jede Stelle, bei der nicht die üblichen Arbeitsstunden einer Vollzeitkraft erreicht werden. Meist haben Teilzeit Stellen etwa 20 bis 25 Stunden. Wie viel man pro Woche genau arbeitet, hängt aber davon ab, wie viele Arbeitsstunden für die jeweilige Position besetzt werden müssen. Möchte man in Teilzeit arbeiten, sollte man in der Bewerbung dazu schreiben, für wie viele Stunden die Woche man verfügbar wäre und wie viele Stunden man mindestens arbeiten möchte. 

Wer zahlt besser, Kaufland oder Lidl?

Sowohl Kaufland als auch Lidl gehören zu dem gleichen Konzern, und zwar der Schwarz Gruppe. Trotzdem handelt es sich um zwei unterschiedliche Unternehmen, die auch unterschiedlich bezahlen. Allerdings sind die Unterschiede im Gehalt nicht unglaublich groß. Bei Lidl gibt es als Verkäufer/Kassierer allerdings etwas mehr Geld. Hier verdient man etwa 31.000 Euro im Jahr, bei Kaufland gibt es 900 Euro weniger, also 30.100 Euro pro Jahr. Bei Filialleitern ist es dagegen umgekehrt und es gibt einen deutlichen Unterschied im Gehalt. Hier bekommt man bei Kaufland etwa 74.000 Euro pro Jahr, während Lidl für die gleiche Position nur etwa 56.900 Euro pro Jahr zahlt. Pauschal kann man also nicht sagen, dass ein Unternehmen besser zahlt als das andere

Gibt es bei Kaufland Mitarbeiterrabatt?

Wer bei Einzelhandels Unternehmen arbeitet, bekommt häufig einen speziellen Rabatt für Mitarbeiter. Auch Kaufland bietet seinen Mitarbeitern einen Rabatt von 10%, dieser gilt allerdings nur für die Non-Food Artikel aus dem Sortiment, was von vielen Mitarbeitern kritisiert wird. Zusätzlich gibt es dafür auch noch Zugriff auf ein Rabattportal, in dem es auch spezielle Rabatte auf andere Waren und Dienstleistungen gibt. 

Wie lange ist die Probezeit bei Kaufland?

Kaufland macht keine Angaben dazu, wie lange die Probezeit ist. Die ist wahrscheinlich je nach Position und Standort unterschiedlich. Laut Gesetz darf die Probezeit aber höchstens 6 Monate lang sein. Während der Probezeit gibt es eine verkürzte Kündigungsfrist, die sowohl dem Arbeitgeber, als auch Arbeitnehmer helfen soll. Falls die Zusammenarbeit nicht wie erhofft funktioniert, kann so einfacher gekündigt werden. 

Wie viel Urlaubstage hat man bei Kaufland?

Wie viele Urlaubstage Kaufland anbietet, hängt von der jeweiligen Stelle ab. Für höhere Positionen bietet das Unternehmen teilweise 6 Wochen Urlaub im Jahr. Ansonsten gibt es meist nur den tariflich festgelegten Urlaub. Bei Vollzeitstellen stehen jedem mindestens 24 Urlaubstage pro Jahr zu. Kaufland ermöglicht aber auch Sonderurlaub für spezielle Anlässe wie Hochzeiten und Umzüge. 

Wie viel Urlaubsgeld zahlt Kaufland?

Die Höhe des Urlaubsgeldes hängt bei Kaufland vom jeweiligen Tarifvertrag ab. Für Führungspositionen kann es eigene Regeln geben, die während der Gehaltsverhandlung verhandelt werden können. 

Wie viel Prozent Weihnachtsgeld gibt es bei Kaufland?

Auch das Weihnachtsgeld ist von der Höhe des Tarifgehalts abhängig. Bei Kaufland erhält man je nach Gebiet zusätzlich etwa 50 bis 60,2% des tariflichen Gehalts als Weihnachtsgeld ausgezahlt. Damit gibt es bei Kaufland mehr als tariflich gefordert ist. Stellen ohne tarifliche Bezahlung haben allerdings keinen Anspruch auf Weihnachtsgeld, hier muss man bei der Bewerbung Verhandlungsgeschick beweisen. 

Benefits bei Kaufland Jobs – Mit diesen Benefits wirbt das Unternehmen um neue Bewerber: Flexible Arbeitszeiten, Sabbatical (Auszeit von 1 bis 3 Monate), Mobiles Arbeiten (je nach Position), Sonderurlaub für wichtige Anlässe, Betriebskitas, Ferienprogramme, Privatschule, Eltern-Kind-Büros und Hilfe bei der Pflege von Angehörigen. Je nach Stelle und Standort kann es auch noch weitere Vorteile für die Mitarbeiter geben. 

Fazit 

Kaufland bietet Jobs in verschiedenen Bereichen, vom Verkauf bis hin zu Immobilien gibt es vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Tideri hilft dir bei der Suche nach einem Kaufland-Job, der zu dir passt. Wir überprüfen verschiedene Jobwebseiten und finden dort alle Jobs von Kaufland, die auf deine Suchanfrage passen. So bekommst du alle aktuellen Stellenanzeigen auf einen Blick angezeigt. Das macht die Jobsuche so schnell und unkompliziert, wie nur möglich. 

FAQ

Lohnt sich ein Job bei Kaufland? 

Kaufland bietet seinen Mitarbeitern einige Vorteile, die es bei kleineren Unternehmen nicht gibt. Gerade bei Jobs in den Filialen wird aber oft nur Mindestlohn oder nach Tarif bezahlt. Teilweise sind Stellen bei Kaufland aber auch besser bezahlt, als bei anderen Einzelhandelsketten. 

Hat Kaufland 6 Monate Probezeit?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, da je nach Standort und Position unterschiedliche Probezeiten vereinbart werden können. Dabei sind 6 Monate Probezeit aber die längste Zeitspanne und es ist auch möglich, dass eine kürzere Probezeit vereinbart wird. 

Kann ich ohne Ausbildung bei Kaufland arbeiten?

Es gib verschiedene Möglichkeiten, wie du bei Kaufland, auch ohne vorher eine Ausbildung abzuschließen, einen Job ergreifen kannst. Es gibt zum Beispiel einige Jobs, wie Verkäufer, Reinigungskraft oder Mitarbeiter an der Bedientheke, die nicht unbedingt eine Ausbildung erfordern. Wer sein Abitur gemacht hat, kann sich aber auch für das Abiturentenprogramm bewerben und dort zur Führungskraft weitergebildet werden.